Berlin erhält ein neues riesiges Stadttor!

Berlin erhält ein neues riesiges Stadttor!
Einweihung "Friedrichsfelder Tor" am Freitag, den 6. Mai 2011 um 11 Uhr


Am 6. Mai 2011 um 11 Uhr wird Lichtenbergs Bezirksbürgermeisterin Christina Emmrich, assistiert von zwei überdimensionalen Fabelwesen, Berlins neues Stadttor, das "Friedrichsfelder Tor", einweihen und an die Öffentlichkeit übergeben. Es ist ein ca. 30 Meter großes Wandbild, über die gesamte Fassade eines 11geschossigen Hochhauses in Plattenbauweise WBS 70/11 in Friedrichsfelde.

Durch das neue Stadttor auf der Hausfassade zu sehen: ein Gesamtkunstwerk aus klassischer Architektur und Natur. "Es ist ein Tor nach Berlin, in die Kunstmetropole und in die Stadt im Grünen, in den Bezirk Lichtenberg und in die Genossenschaft, ein Tor in die preußische Geschichte und in die Berliner Zukunft.", so Dr. Hannelore Helbig-Zschäpe, Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Solidarität eG.

Das Riesen-Wandbild ist der erste Bauabschnitt eines mehrjährigen Fassadenprojektes, das die Wohnungsbaugenossenschaft Solidarität eG zusammen mit den deutsch-französischen Fassadenkünstlern der Dekorative City GmbH realisiert. Weitere Bauabschnitte werden in den nächsten zwei Jahren entlang des gesamten Hochhausbogens folgen. Zusammen bilden sie mit ca. 22.000 m² Fassadenfläche das größte Wandbild Berlins.

Der Auftraggeber des Projekts, die Wohnungsbaugenossenschaft Solidarität eG, will mit dieser spektakulären Fassadengestaltung an die 100jährige Tradition der Berliner Fassadenbilder anknüpfen. Das Bild soll die Kreativität und Investitionsfreude einer Berliner Genossenschaft im Interesse der Wohnqualität der Mitglieder symbolisieren, die Attraktivität des Bezirkes Lichtenberg steigern und die Auseinandersetzung mit der energieeffizienten Plattenbauweise neu beleben. "Genossenschaften bauen eine bessere Welt" - diesem Motto der Vereinten Nationen für 2012, dem internationalen Jahr der Genossenschaften, fühlt sich die Woh-nungsbaugenossenschaft schon heute verpflichtet.

Das Design des Wandbildes wurde seit drei Jahren mit den Bewohnern entwickelt. Die farbliche Vorarbeit des Wandbilds, die sogenannte Leinwand, wurde durch die im Bezirk Lichtenberg ansässige Firma BIG.B Bau und Instandsetzung GmbH Berlin geleistet.

Pressekontakt: Zander & Partner Event-Marketing GmbH
06.05.2011

Apartments, Apartment Hotel, Boardinghouse, Apart Suites, Serviced apartments, Hotel Apartmenthaus und Apart Hotel in Berlin!

Apartment Themen

You are here: Services Sie sind hier News & Aktuelles Sie sind hier News Archiv Sie sind hier Berlin erhält ein neues riesiges Stadttor!

apaRENTo - Online Apartment Guide

Hotelappartements, Serviced Apartments, Boardingapartment, Monteurzimmer, Privatzimmer, Business- und Ferienwohnungen - Unterkünfte für einen längeren Aufenthalt und das Wohnen auf Zeit mit Möglichkeit zur Selbstversorgung!

Informationen über apaRENTo Über uns
Serviceleistungen von apaRENTo Services
Ansprechpartner bei apaRENTo Ansprechpartner
Häufig gestellte Fragen FAQs

MABloo - Media & Online Services

Wir bieten individuelle Lösungen für Web Entwicklung, Hosting, Suchmaschinenoptimierung, IT-Beratung, Support, Redaktionssysteme, Open Source, CMS uvm. unter www.mabloo.de. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Adresse Bundesstraße 43, 23869 Elmenhorst
Telefon (04532) 40 89 470
Fax (04532) 40 89 444
Email info@MABloo.de

apaRENTo auf Facebook

  •