GEO Special : Mecklenburg-Vorpommern

GEO Special : Mecklenburg-Vorpommern

An der deutschen Ostseeküste wird es in diesem Sommer eng: Gleich vier Reisemagazine mit diesem Schwerpunkt erscheinen. Die neue Ausgabe von GEO Special aber ist die einzige, die das gesamte Bundesland Mecklenburg-Vorpommern im Fokus hat: von der Ostsee bis zur Seenplatte.

GEO Special spiegelt die Vielfalt eines Bundeslandes, das im Rennen der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands dem einstigen Dauersieger Bayern längst nicht nur Konkurrenz, sondern sogar ein bisschen Angst macht. Denn jeder vierte Bundesbürger, der im Inland urlaubt, erholt sich hier: auf Rügen, Usedom, Hiddensee, an der Müritz und im Land der Alleen, Binnengewässer, entspannende Landschaften in Grün. Dort, wo Deutschland mit 2.158 Sonnenstunden pro Jahr am sonnigsten ist; wo 62 Inseln zu entdecken sind und an 1.712 Kilometer Meeresküste Platz für den Strandkorb oder das eigene Handtuch ist. Dort, wo gleich hinter der Küste die große Ruhe beginnt: 2.033 Seen, Seeadlerreich, weites Land.

Der stille Osten, der leere Osten, der wilde Osten: voller Geschichten für die neue Ausgabe von GEO Special. Sie berichtet von einer Selbsthilfegruppe der Schlossbesitzer, von der wundersamen Welt hinter unscheinbaren Garagentüren und von einem Investmentbanker, der zum Märchenerzähler wurde. Sie zeigt Natur zum Schwärmen, die schönsten Strände, die besten Routen per Boot und Hausboot und ein Musikfestival mit 50.000 Geheimnisträgern. Sie porträtiert Dörfer, Liebhaber des Landes und Meeresbewohner. Alles, um die Vorfreude zu steigern - auf den Urlaub in einem Bundesland, das fast alles hat.

Das GEO Special Mecklenburg-Vorpommern erscheint am 1. Juni 2011 zum Preis von 8 Euro, mit DVD 15,90 Euro.

Pressekontakt: GEO Kommunikation
31.05.2011

 

Back to Top