ILA-Gelände in Berlin macht große Bau-Fortschritte

ILA-Gelände macht große Bau-Fortschritte
Baumaßnahmen auf dem Berlin ExpoCenter Airport liegen voll im Plan - Beginn der infrastrukturellen Bodenbaumaßnahmen


Berlin (ots) - Die Bauarbeiten zur Errichtung des neuen ILA-Geländes direkt neben dem künftigen Hauptstadtflughafen BER liegen voll im Zeitplan. Sechs Wochen nach dem symbolischen ersten Spatenstich auf dem Berlin ExpoCenter Airport haben Bagger und Planierraupen die vormals brach liegenden Wiesenflächen in eine ebene Sandfläche verwandelt. Dafür sind rund 48.000 Kubikmeter Erdreich auf den fünf Baufeldern bewegt worden, um die Geländeoberfläche auf ein einheitliches Höhenniveau zu bringen. Die Geländenivellierung ist damit weitestgehend abgeschlossen. Die Berlin Air Show 2012 findet in einem Jahr vom 11. bis 16. September statt.

In der nächsten Bauphase werden anschließend die Gräben ausgehoben, in die später die Versorgungsleitungen für Wasser, Strom und Kommunikation verlegt werden. Insgesamt über 11.000 Meter Wasserrohre werden für den Durchfluss von Trinkwasser, Abwasser und Regenwasser installiert. Daneben gelangen mehr als 15.000 Meter Leerrohre ins Erdreich, durch die rund 34.000 Meter Starkstrom-, Mittelstrom- und Niederspannungsleitungen gezogen werden. Diese aktivieren die gesamten Elektro-, Fernmelde- und informationstechnischen Anlagen, die das Veranstaltungsgelände im Hochleistungsbetrieb des Messegeschehens einmal versorgen werden. Bis Ende April 2012 werden diese infrastrukturellen Baumaßnahmen abgeschlossen sein.

Auch auf der direkt an das ILA-Gelände angrenzenden Seite des Flughafens herrscht momentan rege Bautätigkeit. Hier werden allein über 50.000 Quadratmeter Freigeländefläche (static display) für die Präsentation der Fluggeräte geschaffen sowie der Taxiway Bravo errichtet. Der Taxiway verbindet das ILA-Gelände mit der neuen südlichen Runway des BER und ermöglicht somit die Positionierung von Flugzeugen und Hubschraubern sowie das Flugprogramm der ILA.

Anfang Oktober 2011 ist Baubeginn für eine etwa 800 Meter lange Umgehungsstraße, die bereits sechs Wochen später nördlich um das Gelände führt. Die jetzige das Veranstaltungsgelände teilende Straße (L 75) wird dann zum Mittelboulevard der ILA umfunktioniert.

Pressekontakt: Messe Berlin
27.09.2011

apaRENTo empfiehlt Appartementhaus, Boardinghouse, Hotel, Residenz, Serviced Apartments und Appartements in Berlin!

Apartment Themen

You are here: Services Sie sind hier News & Aktuelles Sie sind hier News Archiv Sie sind hier ILA-Gelände in Berlin macht große Bau-Fortschritte

apaRENTo - Online Apartment Guide

Hotelappartements, Serviced Apartments, Boardingapartment, Monteurzimmer, Privatzimmer, Business- und Ferienwohnungen - Unterkünfte für einen längeren Aufenthalt und das Wohnen auf Zeit mit Möglichkeit zur Selbstversorgung!

Informationen über apaRENTo Über uns
Serviceleistungen von apaRENTo Services
Ansprechpartner bei apaRENTo Ansprechpartner
Häufig gestellte Fragen FAQs

MABloo - Media & Online Services

Wir bieten individuelle Lösungen für Web Entwicklung, Hosting, Suchmaschinenoptimierung, IT-Beratung, Support, Redaktionssysteme, Open Source, CMS uvm. unter www.mabloo.de. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Adresse Bundesstraße 43, 23869 Elmenhorst
Telefon (04532) 40 89 470
Fax (04532) 40 89 444
Email info@MABloo.de

apaRENTo auf Facebook

  •