Picasso mit Bielefelder Weihnachtsmarktzauber

Weihnachtsstimmung in Bielefeld: Auf dem Alten Markt sorgen Stände in traditioneller Fachwerk-Optik vor der historischen Kulissen liebevoll restaurierter Patrizierhäuser für festliches Flair.

Der Duft nach Glühwein und Mandeln lockt ab 21. November zahlreiche Besucher in die Bielefelder Innenstadt. Ein Bummel über den Weihnachtsmarkt lässt sich optimal mit einem Besuch der Picasso-Ausstellung in der Kunsthalle Bielefeld verbinden.

Bielefeld (ots) - In Bielefeld können die Besucher den scheinbar vertrauten Künstler Pablo Picasso neu entdecken und außerdem gemütliche Stunden auf dem Weihnachtsmarkt verbringen. Passend zur großen Ausstellung "Picasso 1905 in Paris" bietet die Bielefeld Marketing GmbH das Reisepaket "Kunstgenuss und Weihnachtsmarktzauber" für Gruppen und Individualreisende an.

Stimmungsvoll präsentiert sich der Bielefelder Weihnachtsmarkt in den Fußgängerstraßen der Innenstadt ab dem 21. November. Rund 120 liebevoll dekorierte Häuschen und der Duft nach Glühwein und Mandeln locken jedes Jahr tausende Besucher in die Metropole OstWestfalenLippes. Und die Kunsthalle Bielefeld zeigt noch bis zum 15. Januar die frühen Werke des jungen Picassos von 1904 bis 1906 - die Schlüsseljahre seiner Malerei. In seinem Atelier auf dem Montmartre entstehen nach der melancholischen "Blauen Periode" die helleren, von Zirkusartisten belebten Bilder der "Rosa Periode". Die Ausstellung spiegelt das Lebensgefühl des jungen Genies wider.

Pressekontakt: Bielefeld Marketing GmbH
25.10.2011

 

Back to Top