Rügen baut längste Sandburg der Welt

"Abenteuer Leben" knackt Weltrekord!
kabel eins-Magazin baut mit 11.000 freiwilligen Helfern auf Rügen die längste Sandburg der Welt


14. Juni 2011. "Abenteuer Leben" ist nun offizieller GUINNESS WORLD RECORDSTM REKORDHALTER! Am Pfingstsonntag entstand auf der Insel Rügen am Strandabschnitt Schaabe die mit 27,3 Kilometern längste Sandburg der Welt (Ausstrahlung 3. Juli 2011, 22.15 Uhr, kabel eins). Damit hat das kabel eins-Team den bisherigen Rekord von 26,4 Kilometern - 1991 aufgestellt im amerikanischen Myrtle Beach, South Carolina - um fast einen Kilometer überboten. "Abenteuer Leben"-Moderator Christian Mürau: "Wir sind stolz auf dieses Ergebnis! 8.000 freiwillige Helfer waren nötig, um das Projekt zu realisieren. Gekommen sind über 11.000. Das hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen."

25 professionelle Sandskulpturen-Künstler haben bereits eine Woche vor dem Weltrekordversuch damit begonnen, Großskulpturen zu formen - alle 500 Meter, über den gesamten Strand verteilt. Doch die eigentliche Herkulesaufgabe, die Abschnitte dazwischen mit Bauwerken aus Sand zu verbinden, war nur durch die tatkräftige Mithilfe der vielen Freiwilligen vor Ort möglich! Binnen sieben Stunden stellten sie am gestrigen Pfingstsonntag die Sandburg der Superlative fertig. Und die neue Rekordmarke ist offiziell: Sie wurde von GUINNESS WORLD RECORDSTM REKORDRICHTERIN Seyda Subasi-Gemici bestätigt.

Kontakt: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
14.06.2011

 

Back to Top