Köln: China und Köln im Jahr des Drachen

2012 - China und Köln im Jahr des Drachen
Chinajahr 2012  - 25 Jahre Städtepartnerschaft


Im chinesischen Jahr des Drachen wird der Drache auch in Köln tanzen, denn 2012 feiern die Stadt Köln und die Stadt Peking das 25-jährige Städtepartnerschaftsjubiläum und auf bundesdeutscher Ebene werden 40 Jahre diplomatische Beziehungen zur Volksrepublik China gewürdigt.

Mit Gründung der Städtepartnerschaft Köln-Peking am 14. September 1987 öffnete sich die Stadt Köln ein weiteres Mal dem asiatischen Raum. Ausgehend von ersten Wirtschaftskontakten und dem Interesse, das bis dahin eher noch Fremde kennen lernen zu wollen, ist es im steten Dialog gelungen, sich über alle kulturellen Unterschiede und die große räumliche Distanz hinweg anzunähern.

Das Reich der Mitte ist heute längst in der Mitte Kölns angekommen: An Kölner Schulen wird Chinesisch als weitere Fremdsprache gelehrt. Die exotische chinesische Küche hat unsere Speisenvielfalt erweitert. Chinesisches Kulturgut nimmt Einfluss auf das hiesige künstlerische Schaffen. Die traditionelle chinesische Medizin ergänzt die Therapien der abendländischen Schulmedizin. Chinesische Unternehmen generieren dynamisches Wachstum am Wirtschaftsstandort Köln und die vielen chinesischen Studierenden und Gastwissenschaftler bereichern den Wissenschaftsdialog.

Als Höhepunkt des Chinajahres 2012 wird die Stadt Köln in Kooperation mit der Landesregierung Nordrhein-Westfalen am 14. und 15. September 2012 unter dem Motto "Der Drache tanzt in Köln" das NRW-Chinafest in Köln ausrichten.

Quelle: KölnTourismus GmbH
Webseite: www.chinajahr-koeln.de/

apaRENTo empfiehlt Apartment-Hotel, Hotel und Boardinghaus in Köln!

Back to Top